drucken
Bilderleiste
Kreisverband Ettlingen Die Grünen KV Ettlingen

Herzlich willkommen beim Kreisverband Ettlingen!

Der KV Ettlingen ist untergliedert in die Stadt- und Ortsverbände
Ettlingen, Malsch und Rheinstetten.

 

 


 

Im Zusammenhang mit der aktuell in den politischen Gremien der Städte Rheinstetten und Karlsruhe diskutierten Stellungnahme zum Planfeststellungsverfahren des Polders Bellenkopf/Rappenwört, wird intensiv und kritisch auch über die ökologischen Flutungen diskutiert.

Wir möchten gerne weiter Überzeugungsarbeit für die ökologischer Flutungen leisten und laden alle Interessierten am Sonntag, 9.8.2015 zu einer gemeinsamen Radtour zum Naturschutzzentrum Rappenwört ein. Die dortige Dauerausstellung informiert unter anderem über die Bedeutung der Rheinauen und zeigt anhand einer Computersimulation verschiedene Flutungsszenarien. Mit dabei sein werden auch unsere Grünen Landtagskandidatinnen und -kandidaten aus Ettlingen und Karlsruhe, Barbara Säbel, Bettina Lisbach und Alexander Salomon.

Beim gemeinsamen Abschluss in der Künstlerkneipe Daxlanden besteht die Möglichkeit für weitere Gespräche.  

Wir freuen uns über zahlreiche Grüne Mitradlerinnen und Mitradler! Selbstverständlich besteht auch die Möglichkeit vor Ort am Naturschutzzentrum dazu zu stoßen.

Treffpunkt am 09. 08. 2015 um 10 Uhr 30 mit Fahrrad am Parkplatz Haltestelle Hauptstraße, Rheinstetten-Forchheim oder
                                                   11 Uhr direkt am Eingang des Naturschutzzentrums Rappenwört, Hermann-Schneider-Allee 47, 76189 Karlsruhe  

 

Weitere Infos:
www.gruene-rheinstetten.de  

 

Bitte gebt möglichst bis Freitag, 7.8.2015 Bescheid, ob ihr mitkommt, insbesondere zum Abschluss, da wir gerne einen Tisch reservieren möchten.

Email an marion.wiede@gmx.de


Grün regiert mit Minister Alexander Bonde

 

Im Rahmen der Reihe „Grün regiert“ kommt Landesminister Alexander Bonde am 27. Juli 2015 nach Karlsruhe. Bei der Veranstaltungsreihe berichten Regierungsmitglieder von ihrer Arbeit und kommen mit Bürger/innen ins Gespräch. Bonde spricht unter anderem über die grüne Politik in der Digitalisierung, den flächendeckenden Breitbandausbau und die großen Chancen der ökologischen Modernisierung für ein auch in Zukunft wirtschaftlich bärenstarkes Baden-Württemberg.

Unsere Landesvorsitzende Thekla Walker moderiert die anschließende Fragerunde.

Ort:      alina Café
            Alter Schlachthof 39
            76131 Karlsruhe
Wann: 27. Juli 2015   18:30-20:00 Uhr

 

Begrüßung: Harald Löffel

Einführung: Thekla Walker, Landesvorstand

Bericht: Alex Bonde, Minister

Moderation: Thekla Walker


TTIP: Freihandel statt Demokratie - regieren uns die Konzerne?

Eingeladen vom Kreisverband Ettlingen der Grünen war Harald Ebner, MdB, zu Gast im Wanderheim des Schwarzwaldvereins in Malsch.

In einem anschaulichen  Vortrag über "TTIP: Freihandel statt Demokratie - regieren uns die Konzerne?" legte der Sprecher für Bio-Ökonomie-Politik

seinen zahlreichen Zuhörern die Bedenken gegen das geplante Freihandelsabkommen dar: die Senkung der europäischen Verbraucherstandards scheint unausweichlich.

Zusammen mit den vorgesehenen Schiedsgerichten deren Wirkungsbereich auch nach dem Votum des Europäischen Parlaments noch unklar ist und Einschnitte

im Verbraucherschutz erwarten lässt, muss in Europa um die bisher erkämpften und bewährten Richtlinien gefürchtet werden.

Barbara Saebel, die Landtagskandidatin der Grünen im Wahlkreis erläuterte in ihrem Beitrag die Städtetags-Resolution zu TTIP, die von allen Parteien im Ettlinger Stadtrat verabschiedet worden war. Sie ging ebenfalls auf die möglichen Auswirkungen des Freihandelsabkommens auf die kommunale Daseinsvorsorge ein. In der abschließenden Diskussion wurde auf weitere Aktionen gegen TTIP, z.B. die geplante Demonstration in Berlin im September, hingewiesen.

>> Lesen Sie hier weiter.


nächste Termine --> hier klicken

 

 


Hier findet ihr aktuelle Informationen von den Grünen im Landtag:

 

 

> Böden sind die Haut der Erde

Wie wir uns für den Erhalt gesunder Böden im Land einsetzen - eine Bilanz im Internationalen Jahr des Bodens

 

 

> Wie funktioniert Inklusion? 3 Fragen an Thomas Poreski

Eltern dürfen zukünftig selbst darüber entscheiden,

ob ihr Kind auf eine Sonderschule oder eine allgemeinbildende Schule gehen soll

 

 

> Märchen-Zahlen der CDU

zur Gemeinschaftsschule sind entkräftet

Personalkosten bei Gemeinschaftsschulen sind lange nicht so hoch

wie von der CDU behauptet

 

 

 > Vom Flüchtling zum Mitbürger - Fachtagung

für aktive Flüchtlingspolitik auf kommunaler Ebene

Etwa 150 Teilnehmerinnen und Teilnehmer diskutierten in Stuttgart über Probleme und Chancen kommunaler Flüchtlingspolitik

 

 

> Gäubahn, E-Mobil-Carsharing,

Container-Terminal für kombinierten Verkehr

Frühjahrsklausur des Arbeitskreises Verkehr bot Einblicke
in unterschiedlichste Aspekte nachhaltiger Mobilität

 

 

> TTIP: Segen für die Wirtschaft

oder schlechte Zeiten für Verbraucher?

Diskussion in Stuttgart - TTIP sei so untransparent wie eine "Blackbox"

 

 

 


 

 

Unser Kreisverband blickt auf eine lange Tradition zurück. Er entstand 1980 unter dem Namen KV Ettlingen, als die Grünen sich in Karlsruhe gründeten.

Wir sind dem Regionalbüro Mittlerer Oberrhein in Karlsruhe angegliedert.

 


 

 

 

Barbara Saebel ist Landtagskandidatin des Wahlkreises Ettlingen

Am 26. März war es soweit. Die Mitglieder des Wahlkreises Ettlingen bestehend aus den Ortsverbänden Malsch, Rheinstetten, Ettlingen, Pfinztal sowie Karlsbad-Waldbronn-Marxzell kamen in Karlsruhe zusammen, um einen Landtagskandidaten/Landtagskandidatin für die Landtagswahl am 13. März 2016 zu bestimmen. Mit großer Mehrheit sprachen sich die Mitglieder für die Ettlinger Gemeinderätin und Fraktionsvorsitzende Barbara Saebel aus.

Wir freuen uns über die Wahl von Barbara und auf den Wahlkampf mit ihr.